Vintage in Concert

Ist nicht nur eine Firma. Hinter diesem Namen steht die Inhaberin Reba Williams und eine Vielzahl an weiteren Künstlern und Veranstaltungen. Seit 2014 ist Reba Teil der 50er Jahre Show „Danny & The Chicks“. Sie unterstützt Fronthahn und Ehemann nicht nur auf der Bühne sondern auch in allem anderen. Vintage in Concert steht für ein Lebensgefühl ausgedrückt in Veranstaltungen und in einem Zusammenhalt auf diversen Ebenen. Vintage in Concert steht für Qualität, für Professionalität und für Liebe zur Musik- Kurz um Vintage in Concert ist Idealismus.

Acts

Danny & The Chicks

ist die vielseitigste Rock´n´Roll Show Deutschlands. Danny lebt und liebt die Bühne. Hinter ihm stehen seine Hühner. Eine Vielzahl an einzigartigen Charakteren. Die Show besticht durch die Energie auf der Bühne und das ausgedrückte Lebensgefühl.
Erwaten könnt ihr bekannte internationale Hits aber auch deutsche Ohrwürmer und eigene eingängige Songs, wie „Cabriolet“, „Das geht ab“ oder „Stahlträger“. Aber die Show ist nicht nur was fürs Ohr, sondern auch etwas fürs Auge. Ihr könnt schwungvolle Choreographien und dezent akrobatische Akzete erwarten.

Sweet Sisters – Das Original

Entstanden ist das erste deutsche Tribut an die Andrews Sisters 2012. 2013 hatten sie ihren ersten Großen Erfolg mit ihrer Interpretation von Hit the Road Jack. Bis 2017 hatte dieses Video über 13 Millionen klicks. Doch wie könnte es ein Märchen ohne Bösewicht geben!? Die Band musste stark dafür kämpfen ihren Traum nicht zu verlieren. Die Geschichte nimmt natürlich ein gutes Ende wie ihr sehen könnt, wenn auch nicht ohne leichte Blessuren. Aber der Weg geht weiter und die Ladys strahlen wie nie zuvor. Mit einem breitgefächertem Repertoire und einer einzigartigen Mehrstimmigkeit begeistern „die Sweets“ nicht nur Alt und Jung. Selbst die härtesten Rocker bringen sie 2021 bei der Street Mag Show in Hannover zum Schmelzen. Besonders macht diese Formation die Abwechselung und den Spaß auf der Bühne.

 

Reba Williams

Die Ruhrpottschnauze, stolze 155cm groß und wohl ein Allroundtalent. Schon früh wollte Reba auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Mit 4 Jahren nahm sie Ballettunterricht und ihr war klar, Musical vereint alles, was sie liebt. Da „Künstler“ auch im 21 Jahrhundert kein „richtiger Beruf“ ist, war der Zugang kein leichter. Doch hier zeit sich, was passieren soll wird passieren. Seit 2014 verdient sie mit singen, tanzen und schauspielern ihren Lebensunterhalt. Seit 2018 ist sie „Vintage in Concert“. Sie ist  Büro, Management, Booking, Kostümdesignerin, Chorsetzerin, Choreographin, Fotografin, Regisseur, Schnitt, Koordinateurin, offenes Ohr, offenes Herz und manchmal sogar Künstlervermittlungsagentur. Und alles mit zwei wichtigen Gundpfeilern: Idealismus und Authentizität.
Von Menschen für Menschen.

Nichts passiert ohne guten Grund. Wir transportieren Emotionen. Das Publikum geht mit einem Gefühl nach Hause. Sie wissen nicht wieso, aber Talent und Idealismus trägt viel dazu bei! Ich habe einen enormen Anspruch – aber wir dürfen trotz allem Perfektionismus nicht vergessen: Wir sind alles nur Menschen und das Hier und Jetzt zählt! Bitte, seid glücklich! Und wenn ich dazu beitragen kann, dann kann ich nur eins sein: DANKBAR!

 

 

 

Termine

Kontakt

Datenschutz / Impressum